Wer macht mit? Taschen für die IAA – „Special Edition“ ;-)

280

… denn irgendwas brauchen wir ja, um die ganzen Prospekte, Fotoapparat usw. zu transportieren – und, was noch viel wichtiger ist, diese Taschen fallen GARANTIERT auf!

Mein Pflichtprogramm am 19. September für die IAA (nach Hallen sortiert):

  • Mercedes-Benz (BlueZERO, E-Smart) – 2.0 A01
  • Audi (R8 mit Elektroantrieb) – 3.0 A12
  • Project Better Place – 3.1 A08 / 3.1 A12
  • Li-Tec Battery GmbH (Li-Ion-Fahrzeugbatterien) – 4.0 C21
  • e-Wolf  GmbH (e-Wolf, Elektro-Einsitzer-Sportwagen) – 4.0 C21
  • Fräger-Gruppe (elektrische Antriebe) – 4.0 C21
  • Clean Mobile AG (DMFC-Lösungen) – 4.0 C25
  • TU Berlin (Freikolben-Linear-Generator der DLR) – 4.0 B16
  • Protean (Hi-PA Drive Radnabenmotor) – 4.0 B24
  • Lotus Cars (Range-Extender 35 kW / 56 kg) – 5.0 B11
  • Tesla Motors – 5.0 B22
  • Fisker Automotive –  5.0 B30
  • Opel (Ampera) – 8.0 A04
  • Subaru (R1e usw.) – 8.0 D18
  • Reva Electric Car Company Pvt. Ltd. – 8.0 D38
  • Michelin (Reifen mit niedrigem Rollwiderstand, „Active Wheel“ Radnabenmotor) – 8.0 E02
  • BMW (E-Mini) – 11.0 A01
  • RWE AG (e-Mobility) – F F320 / F F326
  • RUF Automobile GmbH (eRuf) – F F320

Falls ich was vergessen habe – Kommentar (s.u.) genügt!

Update nach dem Besuch der IAA:

– Der Freikolben-Linear-Generator ist auf dem Stand der TU Berlin zu besichtigen (4.0 B16)

– 2 Radnabenmotorenhersteller entdeckt: Michelin und Protean

– Orange Bike Concept GmbH habe ich leider nicht gefunden.

Ein Kommentar

Einer Unterhaltung beitreten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *